HAND AUFS HERZ: Wo bleibt Zeit für mich mit Kindern?

Zeit für uns – trotz Kind

Mit der Geburt unserer Tochter vor drei Jahren erhielten wir den Tipp von Freunden, dass jedes Elternteil SEINEN ABEND in der Woche bekommt. An diesem kann man selbst entscheiden, was man macht – ausgehen, Sport, zu Hause lümmeln… Der andere Partner kümmert sich um das Kind. Diesen Tipp haben wir uns damals zu Herzen genommen und fanden das Konzept super. Aber mit der Geburt des zweiten Kindes lief erstmal vieles aus dem Ruder. Kennst du das? Zum Glück haben wir es nun wieder in der Hand. Vielleicht hilft auch dir unser Konzept? Read More

Mit Kleinkindern verreisen – Entspannen ist fast unmöglich. Aber nur fast.

Ausschlafen, herrlich am Strand dösen und stundenlang lesen. Zeit, um den Akku aufzuladen. So sah mein Urlaub früher aus. Heute, mit zwei Kleinkindern, ist das Urlaubsleben total umgekrempelt. Dabei hätte es der persönliche Akku kräftig nötig um aufgeladen zu werden. Diese Not macht mich und meinen Mann erfinderisch. Hier mein Ratgeber wie man es irgendwie doch noch schafft, Inseln der Erholung zu schaffen…  Read More

Wie du lernst dein Ding zu machen

Manchmal braucht man einen Arschtritt. Da steckt man fest, will Bewegung im Leben, weiß aber noch nicht wie. Mir ging das so vor einem Jahr. Heute schreibe ich diesen Blog, hab mein neues Ziel gefunden. Und das kann jeder schaffen! Egal ob Twen mit tausend Ideen im Kopf, Mama nach Babypause oder oder oder. Ich gebe dir 5 Tipps, wie du das besser hinbekommst. Was das mit miesem Techno und teuren Gesichtscremes zu tun hat, das erfährst du hier… Read More

Slow Travel: die wohl schönste Art Urlaub zu machen

Jetzt, mitten in der Urlaubszeit macht sich wohl jeder nur über eines Gedanken: Urlaub! Entweder weil man ihn hat, oder weil man ihn gerade nicht hat. Dann verfolgt man sehnsüchtig die schönen Urlaubsfotos von Freunden, Kollegen und Wildfremden, denen man im Social Network halt so folgt. Dabei gibts für mich ja nur eine Art, richtig schön zu reisen… Read More

NACHGEFRAGT: Mit dem Fahrrad querbeet durch Deutschland

Auszeit nehmen, losradeln, Bäume pflanzen

Einfach mal ne Auszeit nehmen. Neue Einblicke gewinnen. Nicht arbeiten, studieren oder was auch immer. Der eine nimmt sich ein Sabbatical und begibt sich auf eine Weltreise. Ein anderer kündigt seinen Job und geht mit einer Hilfsorganisation in ein Einsatzland, um zu helfen. Janina (23) und Najoka (26) nehmen sich eine Auszeit vom Studium und schnappen sich ihr Rad. Sechs Monate werden sie durch Deutschland radeln. Ihr Ziel: sie wollen mit ihrer RADWANDLUNG ein Zeichen gegen den CO2 Ausstoß setzen und etwas für die Umwelt tun. Janina und Najoka bitten um Spenden. Von dem gesammelten Geld pflanzt der Verein PrimaKlima Bäume in Deutschland.

Ich habe bei den beiden mal nachgefragt, wie es zu dieser Idee kam… Read More